Made in Germany

Die individuellen Reviereinrichtungen von Zauberjagd sind „Made in Germany“. Wir arbeiten also nur mit regionalen Partnern. Anhand eines kombinierbaren Baukastensystems kann sich der Privatwaldbesitzer oder Jagdpächter Elemente aussuchen, die er für seine Reviereinrichtungen benötigt. Die Premium-Reviereinrichtungen können sehr einfach montiert bzw. demontiert und beliebig oft auf- oder abgebaut werden. Sie werden mit einem Stahlgestell geliefert, das jederzeit in der Höhe verstellbar ist. Jeder Kanzeltyp passt auf dasselbe Stahlgestell.

Leicht und robust

Die Füße sind auf einzelnen Betonfundamenten verankert. Dadurch stehen die Reviereinrichtungen extrem sicher. Die Kanzel besteht aus Aluminium-Wabenprofil, was im Innenraum gedämmt und nach individuellen Wünschen ausgekleidet wird. Außen ist die Kanzel zusätzlich von einem Stahlkorsett umgeben. Trotzdem sind die Kanzeln sehr leicht und robust. Im Innenraum findet eine sehr gute Luftzirkulation statt, so dass keine Feuchtigkeit nach drinnen gelangt. Somit gibt es auch kein Ungeziefer im Innenraum – kein böses Erwachen durch Bienen- bzw. Wespennester.

Zertifiziert und sicher

Einem Ständerwerk aus Stahl und einer Kanzel aus Aluminium-Wabenprofil können die Jahreszeiten nichts anhaben – es findet kaum Abnutzung statt. In enger Zusammenarbeit mit Ingenieuren und Sachverständigen ist das Produkt nach aktuellen Normen gefertigt, montiert, errichtet und kwf-zertifiziert.

Exklusiver Komfort

Auch auf Komfort haben wir ein besonderes Augenmerk gelegt. Design und Farbe sind aufgrund der verwendeten Materialien auf Kundenwunsch frei wählbar. Die individuellen Reviereinrichtungen von Zauberjagd bieten ein autarkes System, das die Sonnenenergie auf dem Dach über Solarmodule einfängt und zur gewünschten Zeit über ein Medienfeld im Inneren an den Verbraucher abgibt. Immer dann, wenn es der Jäger oder die Jägerin wünscht, ganz einfach per Knopfdruck. Das ist Luxus, die die Natur nicht verschmutzt.

Rückbau jederzeit möglich

Die Reviereinrichtungen können außerdem mehrere Jahre draußen gelagert werden. Dies garantiert die vollumfängliche Feuerverzinkung des Gestells, nochmals geschützt mit einer Speziallackierung. Unsere Reviereinrichtungen können zu 100 Prozent zurückgebaut werden, auch die Einzelfundamente können mit einer speziellen Vorrichtung beim Abbau entfernt werden. Nach Ablauf der Jagdpacht oder aus Altersgründen können die Reviereinrichtungen bei uns in Zahlung gegeben oder selbst weiterverkauft werden. Mühselige Verhandlungen mit dem nachfolgenden Jagdpächter gehören damit der Vergangenheit an.

Kommen Sie vorbei!

Anschauen kann man sich die Premium-Reviereinrichtung im Outdoor-Showroom in der Eifel-Mosel-Region. Sollte die Entfernung zu weit sein, führen wir Sie gerne auch per Video durch unseren Outdoor Showroom.